WFB-Header-Internet-Startseite
Rheinbahnbus-Fensterseite-Grafik
GaLa-Bus-Beklebung-Grafik

Willkommen auf der Internetseite der Freunde und Förderer, der Werkstatt für Behinderte in Langenfeld die Werkstatt für Behinderte dient der Eingliederung von Menschen mit Behinderung in das Arbeitsleben und der Förderung des Übergangs auf den allgemeinen Arbeitsmarkt.
Wir ermöglichen den Menschen mit Behinderung ein ganz normales Leben. Arbeiten, Spaß und die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben werden gefördert.

 


Der Förderverein „Freunde und Förderer der Werkstatt für Behinderte Langenfeld e.V.“

ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Langenfeld. Gegründet wurde er im November 1985. Heute zählt er über 320 Mitglieder, die einmal im Jahr einen Mindestbeitrag in Höhe von

8 Euro zahlen.


Wie der Name schon sagt, sieht sich der Verein nicht nur als Förderer in finanziellen Angelegenheiten, sondern auch und vor allem als Freund der Werkstatt-Mitarbeiter.

Sich persönlich zu engagieren und das Miteinander zwischen Menschen mit und ohne Behinderung zu stärken ist ihm deshalb sehr wichtig.

 

Die WFB Werkstätten des Kreises Mettmann, von denen drei in Langenfeld sind, haben ein zentrales Anliegen, das gleichzeitig eine Herzensangelegenheit ist:

Menschen mit einer Behinderung ihren Platz in einer gemeinsamen Gesellschaft zu geben.
Sie unterstützen sie dabei, sich in das Arbeitsleben einzugliedern und fördern ihren Übergang in den allgemeinen Arbeitsmarkt.


Die Bandbreite der Tätigkeiten ist groß: Garten- und Landschaftspflege, Verpackungen und Versand, Metall- und Holzverarbeitung. Darüber hinaus werden Angebote für Körper, Geist und Seele geschaffen, zu denen unter anderen Kreatives Gestalten und eine Chor- sowie Theatergruppe gehören. Das bei allen Aktivitäten gelebte Motto lautet: „Unternehmerisch handeln – sozial gestalten“.

 

Der Verein unterstützt Maßnahmen, die andere soziale Organisationen für die Mitarbeiter der WFB-Langenfeld nicht oder nur begrenzt ermöglichen können.

 

Sind die Umstände besonders schwierig, dann hilft er auch Einzelpersonen durch eine finanzielle Unterstützung. Einige von vielen Aktionen, die in den letzten Jahren durch den Förderverein auf die Beine gestellt wurden, sind Konzert- und Showbesuche,

die Anschaffung eines Kleinbusses, der Kauf von Musikinstrumenten, die Mitgestaltung des jährlichen Sommerfestes sowie die mittlerweile legendären Ausflüge

zum „Truck Grand Prix“ auf dem Nürburgring.


Die gemeinsamen Erlebnisse sind für alle Teilnehmer mit unglaublich viel Freude verbunden und lösen auch lange Zeit später ein Lächeln aus, sobald man sich zurückerinnert.

 
g21.jpg

Was wir machen

 
 

Kontakt

Sie erreichen uns unter:

Vorsitzender
Dr. Theo Fleckenstein
Tel.: 02103 4 08 21


stellvertr. Vorsitzender
Dieter Busche
Mail: DiBu50@web.de

Kassiererin
Brigitte Säuberlich
Tel.: 0174 7401018


Schriftführer
Hartmut Hennecke
Tel.: 0172 7117806
 
oder per Email an: theo.fleckenstein@t-online.de

Spendenkonto:

FuF WFB Langenfeld e.V.

IBAN: DE 03 3755 1780 0000 4016 04
BIC: WELADED1LAF